Bayerisches Umweltsiegel für Nationalparkpartner in der Ferienregion

Verleihung des Bayerischen Umweltsiegels

Wir gratulieren den ausgezeichneten Betrieben ganz herzlich für die tolle Leistung!

Anbei die Betriebe aus dem Gebiet der Ferienregion:

Panoramahotel Grobauer (Spiegelau), Landhotel Moorhof (Altschönau/Neuschönau), Familotel Schreinerhof (Schönberg), Familotel Landhaus zur Ohe (Schönberg), Hotel Antoniushof (Schönberg), Haus Hollerbusch (Zwiesel), Pension Sonnleitn (Zwiesel), Jugendherberge Waldhäuser (Neuschönau), Landhotel Tannenhof (Spiegelau),  Haus Jägerfleck (Spiegelau),  Domicil am Stadtpark (Zwiesel), Haus Hildegard (Zwiesel), Grashöfle (St. Oswald-Riedlhütte), Ferienhaus Corinna (Kirchdorf im Wald), Landhaus Wildfeuer (Kirchdorf im Wald), Ferienhaus Wiesengrund (Frauenau), Hotel Dreisonnenberg (Neuschönau), Landgasthof Euler (Neuschönau), Jugendherberge Bayerisch Eisenstein, Nationalpark Gastronomie Haus zur Wildnis (Ludwigsthal/Lindberg), Hotel zum Friedl (St. Oswald-Riedlhütte), Lusenschutzhaus (Waldhäuser/Neuschönau), Ferienappartements Familie Haselberger (Finsterau/Mauth), Hotel St. Florian (Frauenau).

Markenzeichen für betrieblichen Umweltschutz im Gastgewerbe

Das bayerische Umweltsiegel ist ein staatlich getragenes Umweltzeichen für gastgewerbliche Betriebe, das seit 1997 von der Bayerischen Staatsregierung verliehen wird. Das Umweltsiegel – einzige staatlich verliehene Umweltauszeichnung für das Gastgewerbe in Deutschland – hat sich seither zum Markenzeichen für engagierten Umweltschutz entwickelt. Qualifizierte Kriterien und eine unabhängige Prüfung gewährleisten das hohe Niveau des Umweltsiegels. Das Bayerische Umweltsiegel für das Gastgewerbe ist eine Gemeinschaftsaktion der Bayerischen Staatsministerien für Umwelt und Verbraucherschutz (StMUV) sowie Wirtschaft und Medien, Energie und Technologie (StMWi).
Sie legen die Prüfkriterien fest, veranlassen die Prüfung durch den unabhängigen Verein Aktivsenioren Bayern und verleihen die Urkunde.
Unterstützung bei der Verbreitung des Umweltsiegels erhalten die Bayerischen Ministerien durch den Bayerischen Hotel- und Gaststättenverband DEHOGA Bayern e. V., die BAYERN TOURISMUS Marketing GmbH und den Bayerischen Industrie- und Handelskammertag.