Sonderschau „Glas“ – Werke von Hans Wudy

Sonderschau „Glas“ – Werke von Hans Wudy

Der Glasgestalter Hans Wudy ist ein Autodidakt in der Heißglas-Herstellung. Dem Schulleiter an der Glasfachschule Zwiesel war es immer ein Anliegen nicht Theorie an seine Schüler weiterzugeben, sondern Bezug zur Praxis zu haben. In seinem Haus in Bodenmais hat er sich deshalb vor Jahren ein Heißglas-Studio aufgebaut, in welchem er seine Ausstellungsobjekte gefertigt hat. In der Sonderschau zeigt er edle Glasgefäße, in freier Ofenarbeit und vielfach in Zwischenglas-Technik hergestellt - ein Spiel mit Farben und Kontrasten, Linien und Flächen, in hell oder dunkel.

Ort: Theresienthaler Museumsschlösschen in Zwiesel

Dauer der Sonderschau: 17.3. bis 6.10.2018