Auf zum Zwieseler Grenzlandfest 2018

Das Zwieseler Grenzlandfest gehört zu den traditionsreichsten Volksfesten der Region und stellt einen der Höhepunkte im Veranstaltungskalender der Glasstadt dar.

Früher kannte man im ländlichen Bereich große Volksfeste nur in größeren Städten wie Straubing oder Landshut. Der  aufstrebende Markt Zwiesel wollte es diesen Städten gleichtun und lud im Jahr 1880 zum ersten Volksfest der Region.

Im neuntägigen Festablauf haben z.B. der Tag der Jugend, der Tag der Gemeinden oder der bayerisch-böhmische Tag ihren festen Platz. Krönender Abschluss der Veranstaltung ist am zweiten Sonntag das prächtige Brillant-Feuerwerk.

Hier geht´s zur Online-Platzreservierung!

Hier finden Sie alle Infos zur Festwoche (nach Wochentage)

Highlightveranstaltung:

Brauereiwagen-Geschicklichkeitsfahren

einzigartig in Deutschland

Am 15.07.2018 sind die Bräurösser wieder in Zwiesel! Weitere Infos dazu finden Sie hier!