Vom Wald das Beste. – Nationalparkregion Bayerischer Wald
Hochkarätige Sport-Wettkämpfe

Mauth-Finsterau

Hochkarätige Sport-Wettkämpfe

Die Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald ist Jahr um Jahr Austragungsort verschiedenster, hochkarätiger Sportveranstaltungen.
Die Bandbreite reicht hier von Langlauf über Biathlon, bis hin zu Ultra Trails oder Radwettbewerben.
Sei auch du live dabei, wenn Weltklasse Sportler hier um die ersten Ränge kämpfen.

Paralmypics

Finsterau freut sich vom 31.01.-08.02.2020 auf die Para-Weltelite

Die Vorbereitungen für den Para-Nordischen Weltcup 2020 in Finsterau sind abgeschlossen. Anfang Februar werden über 160 körperlich gehandicapte Athletinnen und Athleten aus insgesamt 19 Nationen im örtlichen Langlaufzentrum die Besten in Biathlon und Langlauf ermitteln. Die größte Abordnung entsendet Russland mit allein 59 Teilnehmern. Sehr gut vertreten sind auch China, Ukraine, Norwegen und die USA. „Die Russen sind auch leistungsmäßig die stärkste Nation“, erwartet Wettkampfleiter Karl Eder diese Nation als Hauptanwärter auf das Podium. Die deutsche Delegation ist mit insgesamt 14 Athleten vertreten, darunter die sehbehinderte Biathlon-Weltmeisterin Clara Klug aus München und der Neureichenauer Lokalmatador Max Weidner, der in dieser Saison sein Debüt im Weltcup gibt. „Die Deutschen sehe ich mehr im Mittelfeld platziert, ein Platz auf dem „Stockerl“ wäre schon eine Überraschung“, schätzt Karl Eder die Chancen der Heimmannschaft eher zurückhaltend ein. 

Der Auftakt des IPC-Weltcups findet Freitag, 31. Januar, 18 Uhr, mit einer großen Eröffnungsfeier im Finsterauer Stadion statt. Die ehemalige Weltklasseathletin und mehrfache Paralympic-Goldmedaillengewinnerin und Weltmeisterin Verena Bentele, heute Präsidentin des VdK Deutschland, wird als Schirmherrin die Veranstaltung offiziell eröffnen. Bereits am Samstag, 1. Februar, 10 Uhr, werden die Wettkämpfe mit dem Biathlon-Sprint über 7,5 km gestartet.

Eintritt

Der Eintritt sowie die Shuttle-Fahrten zu allen Weltcup-Veranstaltungen sind frei!

Ein offizieller Parkplatz befindet sich in Finsterau am Alten Sportplatz (Am Kirchensteig, 94151 Mauth). Von dort verkehren täglich zwischen 8:30 und 16:00 Uhr kostenlose Shuttle-Busse zum Ski-/Sportzentrum Finsterau.

Shuttlefahrten am Fr, 31.01.20 wg. Eröffnungsfeier bis 20 Uhr.

Nähere Informationen

und weitere Details zum Para-Weltcup Finsterau 2020 erhältst du beim Veranstalter:

International Paralympic Committee (IPC) Weltcup Finsterau
SV Finsterau
E-Mail: sponsoring@weltcup-finsterau.com
Homepage: www.weltcup-finsterau.com

ZEITPLAN PARALYMPICS 31.01.- 09.02.2020

IBU CUP Biathlon

04.- 09.02.2020 in Bayerisch Eisenstein

Während die Beletage der internationalen Biathlonszene beim Weltcup gastiert, tummeln sich die Star-Skijäger von morgen traditionell am Großen Arbersee.
So erwartet das Organisationskomitee (OK) Bayerischer Wald auch 2020 wieder rund 350 Athleten, die sich auf dem Sprung in die „1. Liga“ befinden.
Denn vom 04. bis 09. Februar 2020 findet im ARBER Hohenzollern Skistadion am Großen Arbersee in Bayerisch Eisenstein wieder der IBU Cup Biathlon statt.

Das Arber Hohenzollern Skistadion befindet sich auf einer Höhe von 950 bis 1.035 m.N.N., verfügt über 30 Schießbahnen (mit einer elektronischen Scheibenanlage) und ist einer der Top-Austragungsorte für hochrangige nationale und internationale Langlauf- und Biathlon-Wettkämpfe. Die Biathlonanlage unter dem Arber gilt wegen seiner steilen und langen Anstiege als schneesicher und besonders anspruchsvoll.

Sei hautnah dabei und erlebe beim diesjährigen IBU CUP, Biathlon auf Weltklasse-Niveau live im Stadion, denn die Sportler reisen aus den unterschiedlichsten Ländern der Welt für diesen Wettkampf in die Ferienregion Nationalpark Bayerischer Wald. Die Ausrichter rechnen mit mehreren hundert Zuschauern pro Tag und auch beim Training am Freitag kann man die Sportler live in Aktion erleben.

Kartenvorverkauf

Ab sofort sind folgende Tickets für den IBU Cup Biathlon ARBER erhältlich:

  • Tages-Ticket für einen Wettkampftag – 4,00 € pro Person
  • 2-Tages-Kombiticket für beide Wettkampftage – 7,00 € pro Person

Diese können an folgenden Vorverkaufsstellen erworben werden:

  • online Verkauf: www.arberland-shop.de,
  • kostenlose Hotline 0800 272375263
  • Tourist-Info Bayerisch Eisenstein
    Schulbergstraße 1, 94252 Bayerisch Eisenstein
    Kulinarisches Schaufenster
    Info-Zentrum 1, 94227 Zwiesel
    Stadioneingang Arber Hohenzollern Skistadion
    am Großen Arbersee, 94252 Bayerisch Eisenstein
    am Tag des jeweiligen Wettkampftages.

Der Zutritt zum offiziellen Training am Freitag, den 07.02.2020 ist frei.

Nähere Informationen

und weitere Details zum IBU CUP Biathlon 2020 erhältst du beim Veranstalter:

OK Bayerischer Wald
Tel.: +49 9921 9605 3131
Fax: + 49 9921 9605 101
E-Mail: info@ok-bayerischer-wald.de
Homepage OK Bayerischer Wald

Weitere Biathlon Wettkämpfe

IBU Cup Junior, FIS Continental Cup & Biathlon Europameisterschaft

Neben dem IBU CUP Biathlon, bilden der IBU Junior Cup vom 2. bis 8. März (Eintritt frei), bei dem Biathlon-Nachwuchstalente aus der ganzen Welt ihr Können zeigen dürfen, sowie der OPA FIS Continental Cup die weiteren, diesjährigen Wintersport Highlights der Region.

Auch 2021 wird der IBU Cup Biathlon wieder bei uns in der Ferienregion Halt machen.

Zusätzlich sorgt die, für 2022 geplante Biathlon Europameisterschaft, als letzte Leistungsüberprüfung am Vorabend der nächsten Olympischen Winterspiele in Peking, im ARBER Hohenzollern Skistadion am Großen Arbersee in Bayerisch Eisenstein für Vorfreude.

Das könnte Sie auch interessieren!